Unterhalt/Scheidung

Es war für die Ewigkeit gedacht, doch leider musste man irgendwann einsehen, dass es nicht funktioniert.

Während des hochemotionalen Prozesses der Scheidung, bei dem es nicht nur um die persönliche Trennung, sondern für beide Seiten auch oft um den Umgang mit den gemeinsamen Kindern und erhebliche finanzielle Folgen geht, ist eine unbeteiligte, objektive Beratung und Begleitung „Gold wert“.

Jeder soll bekommen, was ihm nach einer gewissen Ehezeit zusteht, die Kinder sollen trotz der Trennung der Eltern in so stabilen Verhältnissen wie möglich aufwachsen.

Jahrelange Erfahrung, die nötige persönliche Distanz des rechtlichen Beistandes und exzellentes Fachwissen stehen Ihnen hier in dieser schweren Zeit der juristischen Auseinandersetzung Ihrer Ehe zur Verfügung.

Vereinbaren Sie einen ersten Beratungstermin, für den in der Regel mindestens 1 Stunde veranschlagt wird.

Da im Hinblick auf eine Scheidung und die anstehenden Unterhaltsfragen bestimmte Urkunden und Nachweise zwingend vorliegen müssen, bitten wir, zu diesem ersten Beratungstermin bereits folgende Unterlagen im Original einzureichen:

  • Familienstammbuch (Heiratsurkunde, Geburtsurkunden der Kinder)
  • aktuellsten Steuerbescheid
  • Einkommensnachweise der letzten 12 Monate
  • Informationen über den Zeitpunkt der Trennung

Lassen Sie sich darauf ein, einen Teil Ihrer Probleme durch Ihren Anwalt klären zu lassen.

More in this category: « Die Kanzlei Mahnverfahren »